sito provincia    materiale informativo

Schnell und effizient: Unterwegs mit der Motorradstaffel des Weißen Kreuzes

 

Motorradstaffel Weisses Kreuz 2018

Der Südtiroler Motorrad-Dienst ist seit Juni 2018 an verkehrsreichen Tagen auf der Autobahn im Einsatz und hat sich seitdem bestens bewährt. Vor allem in den Sommermonaten, an  Wochenenden oder Feiertagen mit erfahrungsgemäß hohem Verkehrsaufkommen wird der Streifendienst auf der A22 gewährleistet und bietet zusätzliche Sicherheit. An Tagen ohne kritischem Verkehr fährt die Motorradstaffel auf verschiedenen Alpenpässen oder ist bei Sanitätsdiensten im Einsatz.

Auch bei Großveranstaltungen geben die Motorradfahrer des Weißen Kreuzes zusätzliche Unterstützung, wie zum Beispiel letztes Jahr bei der Maratona dles Dolomites und dem Ötzi Radmarathon oder heuer beim Giro delle Dolomiti.

Einen besonders wertvollen Dienst leistete die Motorradstaffel am 3. Februar beim großen Schneefall im Eisacktal: während es an vielen Stellen für Einsatzfahrzeuge kein Weiterkommen mehr gab, konnte das Rettungspersonal auf zwei Rädern wichtige Erkundungsfahrten unternehmen. Damals dauerte der Einsatz eineinhalb Tage und insgesamt wurden 4.500 Personen versorgt.

Der Landesrettungsverein finanziert dieses Pilotprojekt mit seinen Einnahmen aus den 5-Promille-Zuwendungen.

 

News

Schnell und effizient: Unterwegs mit der Motorradstaffel des Weißen Kreuzes

Schnell und effizient: Unterwegs mit der Motorradstaffel des Weißen Kreuzes

Der Motorrad-Dienst des Weißen Kreuzes ist seit Juni 2018 an verkehrsreichen Tagen vor allem in den Sommermonaten und an Wochenenden auf der A22 im Einsatz und hat sich seitdem bestens bewährt.

News Verband der Südtiroler Berg- und Skiführer

News Verband der Südtiroler Berg- und Skiführer

5 gute Gründe…
….die Bergtour zusammen mit einem Bergführer zu erleben

Weißes Kreuz - Immer mit dabei

Weißes Kreuz - Immer mit dabei

Das Weiße Kreuz ist auch bei sportlichen Aktivitäten im Ausland immer mit dabei und holt seine Mitglieder im Notfall sicher und schnell zurück nach Südtirol.

Südtiroler Herzstiftung

Südtiroler Herzstiftung

Wenn das Herz verrückt spielt… …lohnt sich die Teilnahme an einer Herzsportgruppe.

Sportmedizin

Sportmedizin

Um Ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu testen und Ratschläge für das richtige Training vom Fachmann zu erhalten oder bei gesundheitlichen Problemen, die mit körperlicher Aktivität zu behandeln sind, stehen Ihnen die Dienste der Sportmedizin zur Verfügung.

Wandern ohne Auto

Wandern ohne Auto

Die Ausübung des Bergsports ist mit Mobilität verbunden – meist erfolgt die Anreise mit dem eigenen PKW. Das muss nicht sein. Der AVS möchte mit der Initiative "Wandern ohne Auto" Wanderer und Bergsteiger zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel anregen.

9. Juli 2018 – Die Kampagne “Komm in Bewegung” ist gestartet

9. Juli 2018 – Die Kampagne “Komm in Bewegung” ist gestartet

Am Montag 9. Juli ist die Initiative „Komm in Bewegung“ gestartet. Die Sensibilisierungskampagne des Landes Südtirol, Ressort für Gesundheit, Sport, Soziales und Arbeit will alle Südtirolerinnen und Südtiroler, und besonders jene mit Bewegungsmangel, dazu motivieren, ihre wunderbare Naturkulisse - „das schönste Fitnessstudio der Welt“ - zu nutzen, um in der freien Natur in Bewegung zu kommen.

Alle sicher versorgt

Alle sicher versorgt

Öffentliche Sportveranstaltungen erfordern nicht nur ein organisatorisches Know-how, sondern benötigen auch einen Sanitätsdienst.

Sicher Bergwandern - 10 Empfehlungen der Alpenvereine

Sicher Bergwandern - 10 Empfehlungen der Alpenvereine

Als Natursport bietet Bergwandern große Chancen für Gesundheit, Gemeinschaft und Erlebnis. Die folgenden Empfehlungen der alpinen Vereine dienen dazu, Bergwanderungen möglichst si-cher und genussvoll zu gestalten.

Piste frei für die…Pistenrettung!

Piste frei für die…Pistenrettung!

Jedes Jahr locken die Südtiroler Berge Millionen von Skifahrern auf die Piste.

Was sind Bergsteigerdörfer?

Was sind Bergsteigerdörfer?

Bergsteigerdörfer bieten eine hohe Natur-, Landschafts- und Ortsbildqualität, lebhafte Traditionen und viele Möglichkeiten zur Bewegung in den Bergen. Die lokale Bevölkerung lebt diese Philosophie. Die Initiative steht für Regionalentwicklung und einen nachhaltigen Tourismus.

Erste Hilfe will gelernt sein

Erste Hilfe will gelernt sein

Jahr für Jahr passieren in Südtirol unzählige Sportunfälle: von der einfachen Schürfwunde beim Fußballspielen bis zur Gehirnerschütterung beim Sturz mit einem Rad.

provincia

Diese Website verwendet Cookies. Indem Du weiter auf dieser Website navigierst,
ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmst Du unserer Verwendung von Cookies zu. 
Erfahre mehr unter privacy & cookie policy.