sito provincia    materiale informativo

  • EIN 13.000 KMLANGES LAUFBAND.

    EIN 13.000 KM
    LANGES LAUFBAND.

  • 600 KM RADWEGE MITECHTER NATURKULISSE.

    600 KM RADWEGE MIT
    ECHTER NATURKULISSE.

  • 11 SCHWIMMBECKENMIT ECHTEM QUELLWASSER.

    11 SCHWIMMBECKEN
    MIT ECHTEM QUELLWASSER.

Privacy
Diese Mitteilung erfolgt im Sinne des Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (DSGVO) in Durchführung der EU-Richtlinie 2002/58/CE.  

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung
Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist die Autonome Provinz Bozen mit Sitz in Bozen (Italien), Silvius-Magnago-Platz 1, PLZ 39100.

Externer Auftragsverarbeiter
Externer Auftragsverarbeiter ist die Genossenschaft InSide Società Cooperativa sociale - Bozen.

Datenschutzbeauftragte
Die Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragte sind folgende: Autonome Provinz Bozen, Organisationsamt, Silvius-Magnago-Platz Nr. 1, 39100 Bozen. E-Mail: dsb@provinz.bz.it; PEC: rpd_dsb@pec.prov.bz.it.

Ort der Datenverarbeitung
Die mit den Web-Dienstleistungen dieser Website zusammenhängende Datenverarbeitung erfolgt am Sitz des oben genannten Auftragsverarbeiters und wird nur vom technischen Personal der mit der Datenverarbeitung beauftragten Stelle oder von eventuell mit gelegentlicher Wartungsarbeit beauftragten Personen vorgenommen. Keine aus den Web-Dienstleistungen gewonnenen Daten werden – mit Ausnahme der gesetzlich vorgesehen Fälle – an Dritte mitgeteilt oder verbreitet. Die von den Benutzern gelieferten personenbezogenen Daten werden nur für die Ausführung der gewünschten Leistung gemäß der ausdrücklich festgelegten Zweckbestimmung der Datenverarbeitung verwendet und werden Dritten nur dann mitgeteilt, wenn dies für den angegebenen Zweck erforderlich ist.

Art der verarbeiteten Daten
Navigationsdaten
Navigationsdaten – Die für die Funktion dieser Website benötigten Softwaresysteme und -prozeduren erfassen während des normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übertragung für die Anwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle erforderlich ist. Solche Informationen werden nicht erfasst, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, könnten jedoch wegen ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die von den Besuchern für die Verbindung zur Website benutzt werden, die URI (Uniform Ressource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anforderung, die zur Übermittlung der Anforderung an den Server benutzte Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der den Status der vom Server gegebenen Antwort kennzeichnende numerische Code (erfolgreich, Fehler usw.) und sonstige Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Benutzers beziehen.
Diese Daten werden nur für Zwecke anonymer statistischer Datenerfassung über die Benutzung der Website sowie für die Überprüfung deren korrekter Funktion verwendet und werden nur für die dazu erforderliche Zeit aufbewahrt. Die Daten können zur Feststellung einer Haftung im Falle eventueller IT-Delikte zum Schaden unserer Website benutzt werden.

Vom Benutzer freiwillig gelieferte Daten
Das ausdrückliche und freiwillige Versenden von elektronischer Post an die in dieser Website angegebenen Adressen bedingt die Erfassung der Adresse des Absenders, die zur Beantwortung der Anfragen notwendig ist, sowie allfälliger personenbezogener Daten, die in der Mitteilung enthalten sind.
Spezifische Mitteilungen und Einwilligungen sind auf den Webseiten angezeigt, die sich auf die speziellen angeforderten Dienste beziehen.

Cookies
Diesbezüglich erfasst die Website keinerlei personenbezogene Daten über die Benutzer. Es werden keine Cookies für die Übertragung von Informationen persönlicher Art verwendet.
Der Einsatz von sogenannten Session-Cookies oder Sitzungscookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Besuchers gespeichert und mit dem Schließen des Browsers gelöscht werden) ist streng auf die Übertragung von Sitzungskennungen (bestehend aus vom Server generierten Zufallszahlen) beschränkt, die das sichere und effiziente Navigieren innerhalb der Website ermöglichen.
Mit den auf dieser Website verwendeten sogenannten Session-Cookies wird die Verwendung anderer IT-Techniken vermieden, die für die Besucher nachteilige Effekte für die Vertraulichkeit beim Navigieren haben könnten. Die Erfassung von personenbezogenen Daten, mit denen der Besucher identifiziert werden kann, ist jedenfalls ausgeschlossen.
Um weitere Details über die Cookies zu erhalten und die eigene Einstellungen abändern bzw. speichern zu können, bitte hier klicken, oder in einem späteren Zeitpunkt auf den Link COOKIE klicken, welcher am Ende der Webseite zu finden ist.

Freiwilligkeit der Bereitstellung von Daten
Abgesehen von den Angaben bezüglich der Navigationsdaten steht es dem Benutzer frei, die im Registrierungsformular angeforderten personenbezogenen Daten mitzuteilen. Werden diese jedoch nicht geliefert, so kann es dazu führen, dass die gewünschte Leistung nicht erbracht werden kann.

Modalitäten der Datenverarbeitung
Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Mitteln verarbeitet, und zwar nur für die Zeit, die für die Zwecke, für die sie eingeholt wurden, unbedingt notwendig ist. Spezielle Sicherheitsmaßnahmen werden befolgt, um einem Datenverlust, einer unrechtmäßigen oder ungeeigneten Verwendung oder einem nicht genehmigten Zugriff vorzubeugen.

Rechte der Betroffenen
Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten, ihre Übereinstimmung mit den tatsächlichen Verhältnissen zu prüfen oder deren Ergänzung, Berichtigung oder Richtigstellung zu verlangen (Art. 15 und folgende der DSGVO).
Nach denselben Artikeln haben sie das Recht, die Löschung, die Beschränkung der Verarbeitung der widerrechtlich verarbeiteten Daten zu verlangen sowie sich in jedem Falle aus berechtigten Gründen deren Verarbeitung zu widersetzen.
Das entsprechende Antragsformular steht auf der Webseite http://www.provinz.bz.it/de/transparente-verwaltung/zusaetzliche-infos.asp. zur Verfügung. Erhält die betroffene Person auf ihren Antrag  hin nicht innerhalb von 30 Tagen nach Eingang (diese Frist kann um weitere 60 Tage verlängert werden, wenn dies wegen der Komplexität oder wegen der hohen Anzahl von Anträgen erforderlich ist ) eine Rückmeldung, kann sie Beschwerde bei der Datenschutzbehörde oder Rekurs bei Gericht einlegen.
Für etwaige Informationen kontaktieren Sie die Südtiroler Informatik AG unter der folgenden E-Mail Adresse: gesundheitsordnung@provinz.bz.it

Das schönste Fitnessstudio der Welt

Das schönste Fitnessstudio der Welt

Aktiv sein in der freien Natur ist für Körper und Geist gesund. 
Südtirol ist der ideale Ort, um sich im Grünen zu bewegen. Mit seinen 13.000 km Wanderwegen, 600 km Radwegen und 11 Badeseen in einer einzigartigen Landschaft, ist es das schönste Fitnessstudio der Welt. Es steht dir mit freiem Eintritt und ganz in deiner Nähe zur Verfügung. Worauf wartest du noch? Komm in Bewegung!

News

“Meraner Wasserwanderung” am 29.09.2018

“Meraner Wasserwanderung” am 29.09.2018

Die „Meraner Wasserwanderung“ entlang der Passer und auf den Waalwegen Merans findet am Samstag 29. September 2018 statt. Gestartet wird im Meraner Elisabeth Park um 14.00 Uhr.

News Verband der Südtiroler Berg- und Skiführer

News Verband der Südtiroler Berg- und Skiführer

5 gute Gründe…
….die Bergtour zusammen mit einem Bergführer zu erleben

Weißes Kreuz - Immer mit dabei

Weißes Kreuz - Immer mit dabei

Das Weiße Kreuz ist auch bei sportlichen Aktivitäten im Ausland immer mit dabei und holt seine Mitglieder im Notfall sicher und schnell zurück nach Südtirol.

Bewegungstipps

Hier einige Tipps, um einfach und spontan in der freien Natur körperlich aktiv zu werden. Und wenn du dich in Gesellschaft bewegen willst, dann schaffe eine Gruppe auf WhatsApp oder Facebook und mach mit deinen Freunden regelmäßige Treffen aus. Lasst es zur guten Gewohnheit werden.

  • Bewegung macht Spaß!

    Bewegung macht Spaß!Smiley face

    Bewegung soll Spaß machen und auch Deinen Geist und Dein Herz erfreuen.

    • Gemeinsam bewegt sich’s leichter: vereinbare Treffen mit deinen Freunden, um gemeinsam aktiv zu sein.
    • Schau Dich um: nutze die vielseitigen Angebote von Vereinen und Sportgruppen in deiner Nähe
    • Komm der Langeweile zuvor: wechsle ab und zu Deine Sportarten, lerne etwas Neues!
    • Nutze jede Gelegenheit, um in Bewegung zu kommen: geh schnell, nutze die Treppen anstatt den Aufzug, mache einen kleinen Umweg, wenn du irgendwohin gehst oder steig eine Haltestelle früher aus dem Bus aus.

  • Gesundheit geht vor

    Gesundheit geht vorSmiley face

    Überprüfe deinen Gesundheitszustand und lass dich von deinem Arzt beraten, bevor du Sport machst – oder wieder einsteigst…

    • … falls du noch nie oder seit längerer Zeit nicht mehr körperlich aktiv warst, oder wenn du über 35 Jahre alt bist
    • … nach Krankheiten, Entzündungen, Verletzungen oder operativen Eingriffen
    • …bei Vorliegen von Erkrankungen oder falls du Medikamente nehmen musst
    • …falls du höherem Risiko ausgesetzt bist, weil du rauchst, einen hohen Blutdruck oder erhöhte Cholesterinwerte hast, übergewichtig bist oder einen sitzenden Lebensstil hast

  • Leg in kleinen Schritten (wieder) los

    Leg in kleinen Schritten (wieder) losSmiley face

    Gehe Schritt für Schritt vor, wenn du (wieder) körperlich aktiv wirst.

    • Experten können helfen: ausgebildete und motivierte Trainer in Vereinen, Fitnessstudios, Laufgruppen usw. können dich unterstützen
    • In kleinen Schritten zum Ziel: beginne langsam und steigere die Belastung in kleinen Schritten (erst Dauer, dann Häufigkeit und Intensität)
    • Regelmäßig ist gut: bewege dich möglichst drei bis fünf Mal pro Woche für insgesamt 150 Minuten
    • Baue zwei Mal pro Woche muskelkräftigende Übungen ein: stärke die großen Muskelgruppen deines Körpers (z.B. deinen Rücken) und setze dazu dein eigenes Körpergewicht ein oder auch Hilfsmittel wie das Thera-Band

  • Vermeide Überbelastung

    Vermeide ÜberbelastungSmiley face

    Erinnere dich an die goldene Regel: körperliche Belastung soll Spaß machen und keine Qual sein.

    • Während du dich bewegst, solltest du noch sprechen können (nicht zu stark schnaufen)
    • Nach dem Sport solltest du dich “angenehm erschöpft” fühlen
    • Besser “länger und locker” als “kurz und heftig” bewegen
    • Frag deinen Arzt nach der geeigneten Herzfrequenz für die Bewegungsart, die du ausübst

  • Vorbeugen ist besser als therapieren

    Vorbeugen ist besser als therapierenSmiley face

    Achte auf deinen Körper: beachte einige einfache Anweisungen, um Verletzungen zu vermeiden.

    • Es bringt mehr, sich häufig bei Belastungen mittlerer Intensität zu bewegen, als sich selten und mit hoher Intensität zu bewegen
    • Wähle Sportarten aus, bei denen mehrere Muskelpartien genutzt werden, wie Schwimmen, Laufen oder schnelles Gehen
    • Beginne immer mit einem angemessenen Aufwärmen, zum Abschluss das Dehnen nicht vergessen
    • Eventuell auftretende Schmerzen sind Alarmzeichen deines Körpers: beachte sie!
    • Verletzungen brauchen Zeit zum Ausheilen, komm erst wieder in Bewegung, wenn es dir gut geht

  • Für jeden Sport die richtige Kleidung

    Für jeden Sport die richtige KleidungSmiley face

    Wähle die körperliche Aktivität aus, die am besten zu deinem Umfeld passt und kleide dich passend.

    • Wähle Kleidung aus, die zur Witterung, dem Umfeld und der Jahreszeit passen, idealerweise sollte sie nach außen feuchtigkeitsdurchlässig (für Schweiß) sein
    • Mode ist sekundär: Kleidung soll angemessen und funktionell sein und zur Sportart passen
    • Zieh dich bei Kälte warm an, schütze dich vor Wind
    • Streng dich bei Hitze weniger an als sonst und trink viel
    • Beachte, dass du in der Höhe weniger belastbar bist, zieh dich angemessen an und trinke ausreichend
    • Beweg dich bei hoher Luftbelastung weniger, am besten morgens oder abends

  • Achte auf deine Ernährung

    Achte auf deine ErnährungSmiley face

    Lege Wert auf die richtige Ernährung und genügend Flüssigkeitszufuhr, wenn du körperlich aktiv bist.

    • Nimm dir nach dem Essen Zeit: zwischen deiner letzten ausgiebigen Mahlzeit und deinem Training sollten mindestens zwei bis drei Stunden vergehen
    • Iss nicht zu viel: passe die zugeführten Kalorien an dein Gewicht an. Wenn du übergewichtig bist, konsumiere weniger Kalorien
    • Wähle die richtigen Nahrungsmittel aus: ziehe leicht verdauliche und wenig fette Nahrungsmittel vor, die reich an Kohlenhydraten und Ballaststoffen sind
    • Vergiss nicht zu trinken und zwar vor, während und nach dem Sport
    • Gleiche den Flüssigkeitsverlust nach dem Sport durch salz- und mineralhaltiges Wasser aus: bei Hitze solltest du mehr trinken
    • Vermeide Alkohol: Bier ist kein Sportgetränk! Ein Glas Bier oder Wein darf gelegentlich sein, aber nicht zum Durststillen nach körperlicher Aktivität!

  • Erhol dich!

    Erhol dich!Smiley face

    Du bist weder Superman, noch Wonder Woman: erhol dich, nachdem du körperlich aktiv warst!

    • Erholung ist gleich wichtig wie Bewegung: ruhe dich deshalb nach der sportlichen Aktivität aus, dein Körper soll sich regenerieren können
    • Höchstleistung muss nicht immer sein: wechsle zwischen höherer und niedrigerer Intensität ab, wenn du dich bewegst

  • Bewegung tut nicht immer gut!

    Bewegung tut nicht immer gut!Smiley face

    Unter folgenden Umständen solltest du deine körperliche Aktivität aufschieben:

    • wenn du die Grippe hast, erkältet oder heiser bist, Fieber, Gelenkschmerzen oder andere körperlichen Beschwerden hast
    • bei vollem Magen
    • nach einer langen Reise (beispielsweise nach einem Interkontinentalflug)
    • unmittelbar nach Eintreffen in der Höhe (über 2000 m über dem Meeresspiegel
    • wenn du körperlich noch nicht erholt bist oder zu wenig geschlafen hast

    Sprich mit deinem Arzt, falls du Zweifel hast

  • Bewegung in jedem Alter

    Bewegung in jedem AlterSmiley face

    Bewege Dich entsprechend deinem Gesundheitszustand und deinem Alter!

    • Bewegung ist wichtig, egal wie alt du bist: bewege dich regelmäßig, auch wenn es nur eine minimale Aktivität ist
    • Wechsle zwischen verschiedenen Sportarten ab, um abwechselnd deine Ausdauer, Koordination und Kraft auszubauen
    • Nimmst du Medikamente? Passe deine körperliche Aktivität den Zeiten der Einnahme entsprechend an.

Partner

Informiere dich bei den Partnerorganisationen der Initiative:

provincia

Diese Website verwendet Cookies. Indem Du weiter auf dieser Website navigierst,
ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmst Du unserer Verwendung von Cookies zu. 
Erfahre mehr unter privacy & cookie policy.